SEITE VERSTECKEN 

 

Baumbar
baumbargrossMYTHOS UND LEGENDE SINCE 1980

An einem düsteren Oktobertag im Jahre 1980 öffneten sich die Pforten zur legendären „alten" Baumbar. Nach wenigen Tagen drehte sich das ganze Geschehen um dieses Lokal.

Von der alten Baumbar werden viele Geschichten erzählt. Hört man sich um, weiß fast jeder Pinzgauer von den guten alten Zeiten in der Baumbar zu berichten. Geschichten vom Brand der „alten Baumbar" bis hin zu Erinnerungen an durchtanzte Nächte bei „Angie – Mutter Reiter" an der Bar. So blickt die Legende Baumbar auf eine lange Geschichte als innovative Discothek am Ortsanfang von Kaprun zurück. Eng mit Kaprun verbunden, wurden mit der Discothek schon zwei Generationen groß. In der Baumbar traf sich alles was Rang und Namen hatte.

Im Oktober 2011 eröffnete die Discothek Baumbar neu. Unter Berücksichtigung der alten Gepflogenheiten und der Geschichte der Baumbar wird der Discothek ein frischer Wind einer neuen Generation eingehaucht. Die Baumbar soll ein Club, eine Discothek für den Pinzgau sein. Die Zeiten mögen sich verändert haben, doch eines blieb gleich: Man muss immer noch durch die legendären Tore, um dorthin zu gelangen wo unvergessliche Partys schon immer gefeiert wurden und gute Musik gespielt wird! Denn in der Baumbar war immer schon das Motto: Party ist unser Leben!

Kitsch und Bitter
kitschbitterDie Kitsch & Bitter Bar hat sich in vielen Jahren einen eindrucksvollen Ruf erarbeitet. Unsere Discjockeys sorgen für die passenden Rhytmen - Stimmung kommt in unserem Kitsch & Bitter schon am frühen Abend auf. Die Party im Kitsch & Bitter geht bis in die frühen Morgenstunden. Tanzen, Lachen und Flirten oder einfach Feiern stehen täglich am Programm. Die Drinks oder Cocktails kommen schnell und eisgekühlt - das Barteam versteht sein Handwerk.