Golfclub Zell am See - Kaprun Saalbach Hinterglemm

golfclubzellamsee1Flaches, parkähnliches Gelände, natürliche Biotope, schilfumrandete Seen und abwechslungsreiche Spielbahnen umgeben von der malerischen Bergkulisse der Hohen Tauern: das ist der Leading Golf Course Zell am See-Kaprun!

Verantwortlich für den Aufbau und das Arrangement der Anlage ist der Golfarchitekt Donald Harradine. Für viele Jahre zählte der Engländer neben seinem deutschen Kollegen Bernhard von Limburger zu den wichtigsten Golfparkplanern Europas.  Den Platzrekord auf dem ursprünglichen Platz 'Schmittenhöhe' hält seit 1992 der Deutsche Bernhard Langer mit 66 Schlägen.

Neben Langer haben sich schon viele internationale Weltklassespieler bei Turnieren auf den Leading Golf Courses in Zell am See-Kaprun gemessen - darunter etwa Greg Norman, Severiano Ballesteros, Craig Stadler oder John Daly. Zudem waren die Plätze in der Vergangenheit regelmäßig Austragungsort der OVB Ladies Open, einem Event der europäischen Damentour. Bei dieser Veranstaltung treten die weltbesten Golfspielerinnen gegeneinander an. Annika Sörenstam, die während ihrer aktiven Zeit aufgrund ihrer Spielstärke und Dominanz häufig mit Tiger Woods verglichen wurde, feierte etwa ihren ersten Titel auf der European LPGA Tour in Zell am See-Kaprun.

Leading Golf Courses
Perfektion durch kontrollierte Qualität

golfclubzellamseeAnpruchsvoll, kreativ gestaltete Golfanlagen und ein perfekter Platzzustand sind längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Duch stetige Tests setzten die 12 Golfanlagen der österreichischen Leading Golf Courses  internationale Maßstäbe. Jede Anlage der Leading Golf Courses wird mehrmals in Jahr von anonymen Testern anhand eines umfangreichen Fragebogens auf Qualitätskriterien wie Design, Platzpflege, Qualität der Gastronomie und der gesamten Infrastruktur bewertet. Ziel ist es, jederzeit höchste Qualität und besten Service für die perfekte Golfrunde von Gästen und Mitgliedern zu gewährleisten.

www.golf-zellamsee.at          Image Broschüre


FaLang translation system by Faboba