SEITE VERSTECKEN 

 

Sommer in Zell am See Kaprun

 
Wasser in all seinen Facetten ist ein wichtiger Bestandteil der Region Zell am See-Kaprun.
Ob im glitzernden Zeller See als erfrischendes Nass mit Trinkwasserqualität oder am Kitzsteinhorn Gletscher in Form von Schnee und Eis.

Wassersport im und am Zeller See Im Sommer lädt der kristallklare Zeller See zum Baden, Planschen und Verweilen ein. Wunderbar schwimmen Sie im rund 23° warmen Wasser und genießen dabei einen fantastischen Blick auf die umliegenden Alpen. Damit auch im Frühsommer und Herbst das Wassererlebnis nicht zu kurz kommt, bieten drei Strandbäder rund um den See beheizte Becken sowie lustige Attraktionen für Alt und Jung.

Der kristallklare Zeller See bietet nicht nur höchsten Schwimmgenuss, sondern ist auch perfekt geeignet zum Tretboot fahren, Segeln, Stand Up Paddling, Kajak, Windsurfen oder Wasserskifahren. Zusätzlich ist der Zeller See wegen seiner hohen Wasserqualität und guten Sicht auch bei zahlreichen Anglern und Tauchern sehr beliebt. Kitzsteinhorn Gletscher, Klamm und Stauseen
 
 
Wenn Sie im Sommer im Zeller See baden, können Sie auf dem Kitzsteinhorn noch Skifahren. Einzigartig ist die Kombination aus Gletscher Berg und See in einer Region. Der Zeller See hat Trinkwasserqualität und lädt so richtig zum Schwimmen, Wassersport und Schifffahren ein.
 
Freude an der Bewegung steht beim Biken in Zell am See-Kaprun an erster Stelle. Auf abwechslungsreichen Radstrecken kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten, egal ob Sie besonders sportlich sind oder das Radfahren lieber etwas gemütlich angehen möchten. Die Auswahl reicht von kurzen, ebenen Wegen bis hin zu anspruchsvollen Bergauffahrten. Mit Mountainbikes oder Trekking-Rad können Sie die Landschaft querfeldein erkunden.
FaLang translation system by Faboba