SEITE VERSTECKEN 

 

Im Sommer ist die Region Zell am See - Kaprun ein Eldorado für Sportfans: Denn hier steht beim Sommersport inmitten traumhafter Natur Action, Spaß und Genuss am Urlaubsprogramm.

Grüne Wiesen, glitzernde Seen und imposante Berge bieten Ihnen die perfekte Umgebung für jede Sportart. Es müssen nicht immer die Klassiker wie Wandern, Radfahren und Schwimmen sein, alternative Sportarten sind der ideale Ausgleich.
Radtouren in und um Zell am See-Kaprun.

Wandern, Bergsteigen und Klettern in Zell am See-Kaprun

In den Bergen rund um Zell am See und Kaprun finden Sie Wandertouren aller Schwierigkeitsgrade. Anspruchsvolle finden die passenden Routen genauso wie gemütliche Spaziergänger. Auf die Hausberge Schmittenhöhe, Maiskogel und Kitzsteinhorn können Sie entweder selbst hinaufsteigen oder auch mit der Seilbahn fahren.

Von der Bergstation des Kitzsteinhorns mit der Gipfelwelt 3000 sind es dann noch knapp 200 Höhenmeter bis zum Gipfel auf 3.203m Seehöhe. Nach einer geführten Tour erwartet Sie ein herrlicher Ausblick auf die höchsten Berge Österreichs, darunter auch der Großglockner. Auch die Hochgebirgsstauseen in Kaprun mit 160 Millonen m³ reinstem Wasser sind ein einzigartiges Wanderziel.Im Sommer lädt der kristallklare Zeller See zum Baden, Planschen und Verweilen ein. Wunderbar schwimmen Sie im rund 23° warmen Wasser und genießen dabei einen fantastischen Blick auf die umliegenden Alpen. Damit auch im Frühsommer und Herbst das Wassererlebnis nicht zu kurz kommt, bieten drei Strandbäder rund um den See beheizte Becken sowie lustige Attraktionen für Alt und Jung.

Freude an der Bewegung steht beim Biken in Zell am See-Kaprun an erster Stelle. Auf abwechslungsreichen Radstrecken kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten, egal ob Sie besonders sportlich sind oder das Radfahren lieber etwas gemütlich angehen möchten.

Zell am See-Kaprun ist bekannt für seine facettenreichen Radstrecken. Die Auswahl reicht von kurzen, ebenen Wegen bis hin zu anspruchsvollen Bergauffahrten. Mit Mountainbike oder Trekking-Rad können Sie die Landschaft querfeldein erkunden.
Die gut ausgebauten Radwege in der Salzburger Ferienregion eignen sich vor allem für Familien und Radfahrer, die es ruhig angehen möchten. Am Wegrand finden Sie immer wieder Gasthöfe und Cafés, die mit einer kleinen Stärkung locken.

Mountainbiken

Lust auf Downhill-Fahren? Am Maiskogel können Sie ihr Bike mit der Gondel auf den Berg nehmen und dann die Fahrt talwärts genießen. Ebenso wartet ein Bikepark mit Drops, Kicker und Pumptrack zum Austoben ein! Am Kitzsteinhorn findet man drei neue Mountainbike "Freeride-Trails" von insgesamt 16km Länge. Mountainbikes werden ohne Aufpreis bis zum Alpincenter auf 2.450 m transportiert. Die Abschnitte sind der Geißstein-Trail, Wüstlau-Trail und Bachler-Trail.



 

 
Livewebcam Schmittenhöhe
 
Livewebcam Kitzsteinhorn powerd by feratel