• Das Skigebiet in Zell am See Kaprun

    Das Skigebiet in Zell am See Kaprun

  • Schmittenhöhe Zell am See

    Schmittenhöhe Zell am See

  • Schmittenhöhe

    Schmittenhöhe Zell am See

  • Schmittenhöhe
Der Berg mit der Aussicht auf 30 Dreitausender

Die Schmittenhöhe Zell am See

Im Winter spielt die Schmittenhöhe ihre wahre Urlaubs-Kompetenz aus. Sollten Sie die richtige Entscheidung treffen, und Ihren Urlaub in Zell am See buchen, kommen Sie in den Genuss einer Zell am See-Besonderheit. Raus aus dem Hotel, rauf auf den Berg und hinein in das Wintersportparadies der Schmittenhöhe. Ohne Auto, ohne Stress und mit der besten Wintersportvielfalt, die Sie sich vorstellen können. Die Schmittenhöhe bietet eine große Auswahl an Skipisten, von einfach bis anspruchsvoll. Skischulen schaffen die Basis für Anfänger und Einsteiger. Erfahrene Skifahrer erfreuen sich an roten und schwarzen Pisten. Kids & Youngsters freuen sich auf die Funslope XXL, einen Snowpark und Schmidolin, den coolen Drachen. Treffpunkt für hungrige Familien sind die vielen gemütlichen Hütten. Dort genießen Sie heimische Schmankerl und lassen sich hinreißen von der einzigartgigen Aussicht in die Bergwelt der Hohen Tauern.

Die Bretter, die die Welt bedeuten - Familien Skiurlaub in den Salzburger Bergen

Sonnenskilauf auf der Schmittenhöhe

Schon im Welthit "Skifoan" von Wolfgang Ambros begibt er sich nach Zell am See, "wei durt auf die Berg obn, hots immer an leiwaunden Schnee". Was der "Wolferl" dabei ganz vergisst, ist die immense Pistenvielfalt hoch über Zell am See. Blaue Pisten sind optimal zum Beginnen. Auf Roten Pisten sind Sie sportlich unterwegs und auf den schwarzen Pisten, der Standard- und der Trass-Abfahrt tummeln sich Skisport-Profis. Wenn am morgen die Pisten auf der Sonnalm bereits Sonnenskilauf de-luxe liefern, liegen andere Abfahrten noch im Schatten und bieten kompakten Schnee und rassige Carving-Turns. NEU: Diese Wintersaison wird der moderne areitXpress in Betrieb genommen. Mit mehr Beinfreiheit, bequemen Sitzen, ebenerdigem Einstieg und WLAN bietet der areitXpress mehr Komfort und Qualität für die Gäste.

Langes Anstehen bei der Areitbahn? Ab 2017/18 Schnee von gestern!

Mit dem „areitXpress“ wird die Förderleistung der Bahn um 50% erhöht und bringt die Skifahrer schnell, komfortabel und ohne Wartezeiten auf den Berg.

Während die bisherige Bahn 2.400 Personen pro Stunde beförderte, hat der areitXpress eine Förderleistung von bis zu 3.600 Personen pro Stunde. Die Kabinen bieten Platz für zehn Personen und sonstige Komfortleistungen:•    Die neue D-Line: Level-Walk in, mehr Fahrkomfort durch Beinfreiheit und geräuschlose Auffahrt
•    Kostenloses W-Lan während der Auffahrt  
•    Bequeme Erreichbarkeit des Einstiegs über fünf Personenaufzüge
•    Keine Wartezeiten
•    In nur 7 Minuten am Berg

Familienwohlfühl Berg

Familien sind besonders begeistert von der Schmittenhöhe. Die Kleinsten sind im Kinderskikurs, wo ihnen erfahrene Skilehrer am Zauberteppich und auf den Blauen Pisten spielerisch das Skifahren lernen. Ihre Kids und Youngsters, die nichts als Fun & Action im Kopf haben, finden Sie sicher auf der Kids-Slope, im Snowpark oder auf der Funslope XXL. Auf Sprüngen, Wellen, Steilkurven und in der Halfpipe können sie sich stundenlang austoben. Und Sie? Sie carven über die schönsten Skipisten der Schmittenhöhe, begutachten die Kunst am Berg oder freuen sich schon auf eine gemütliche Einkehr in eine der urigen Hütten und Berggasthäuser. Dort im Warmen treffen Sie auch Ihre Kinder wieder und die ganze Familie stärkt sich gemeinsam mit köstlichen Schmankerl und Spezialitäten aus der Region.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok