Zell am See   Kaprun

Urlaub in den Salzburger Bergen

Willkommen in Zell am See Kaprun

Hier finden Sie Ihr Hotel, Appartement oder die Pension in Zell am See Kaprun

Skifahren in Zell am See-Kaprun, dazu gehören perfekt präparierte Skipisten, Freeride Routen, Fun-Slopes für Groß und Klein und atemberaubende Parks und Pipes. Abends ist Zeit für Après Ski, bevor Sie sich bereit machen für großen kulinarischen Genuss in unseren Gasthäusern und Restaurants. Skiverleih und Skischulen runden Ihr Skipaket ab und machen Ihren Skiurlaub in Zell am See-Kaprun zu dem, worauf Sie sich das ganze Jahr gefreut haben!

Von der flachen Golfplatzloipe über die Höhenloipe in Zell am Seebis zur 3-Kilometer-Runde am Kitzstenhorn-Gletscher: Das Angebot ist so abwechslungsreich wie die Landschaft entlang der Routen. Highlights wie die Burg Kaprun oder der Zeller See – die sich direkt neben den Loipen befinden – verleihen dem sportlichen Ausflug Sightseeing-Charakter. Neben den Kursen in Zell am See-Kaprun treffen Langläufer in Schüttdorf, Bruck, Piesendorf, Niedernsill und Fürth auf Gelegenheiten, dem Lieblingssport nachzugehen. Außerdem dauert die Saison in Zell am See-Kaprun besonders lange. Durch die Schneesicherheit am Gletscher wird bei uns viel weiter als üblich in den Frühling langgelaufen. Lange Warteschlangen am Lift ertragen? Nicht nötig. Teure Skipässe kaufen? Müssen Sie nicht. Skitourengehen in Kaprun schenkt Ihnen die Freiheit, abseits der belebten Skipisten mit Skiern den Berg zu besteigen und mit diesen über naturbelassene Hänge talabwärts zu fahren. In Kaprun gibt es sowohl Skitouren in Liftnähe für Anfänger als auch anspruchsvolle Hochtouren für das Training von Profisportlern. Also packen Sie Ihre Tourenski ein und erleben Sie den stillen Zauber des Winters bei einer Skitour in Der Winter in Zell am See-Kaprun reicht vom ewigen Eis des über 3.000 Meter hohen Kitzsteinhorns bis zu den Ufern des zugefrorenen Zeller Sees. In dieser traumhaften Kulisse ist die ganze Bandbreite des Wintersports zu Hause. In drei abwechslungsreichen Skigebieten, dem Kitzsteinhorn, der Schmittenhöhe und dem Maiskogel, kommen Könner und Genießer, Familien und Anfänger in Fahrt. Aber auch für alle, die abseits der Pisten das Schnee-Erlebnis suchen, bietet die Region eine Vielfalt an Winterssportaktivitäten: Von sanften Langlauf-, Wander- und Schneeschuhtouren durch tief verschneite Winterlandschaften über rasante Rodelpartien bis hin zu Eissportarten auf der Natureisfläche des Zeller Sees..

Winterurlaub in Zell am See - Kaprun

Aller guten Dinge sind drei – Schnee soweit das Auge reicht, ein See zu seinen Füßen und ein traumhaftes Panorama rundherum. Auf dieser wunderbaren Naturbühne begeistern wir unsere Gäste mit einem abwechslungsreichen und innovativen Angebot, hoher Servicequalität, Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Machen Sie sich selbst ein Bild und tauchen Sie ein in eine Welt, die Sie nicht mehr verlassen wollen. Erkunden Sie hier alles Wichtige für Ihren Skiurlaub auf der Schmitten in Zell am See.

Winterurlaub in Zell am See Kaprun

Zell am See - Kaprun die Topadresse für Ihren Winterurlaub

Zell am See-Kaprun gilt als eine der attraktivsten Skiregionen in Österreich. Drei Skigebiete mit insgesamt 138 Pistenkilometern bieten Skifans und Snowboardern jede Menge Abwechslung: 47 Kilometer leichte Abfahrten, 59 Kilometer mittelschwere und 32 Kilometer schwere Pisten. 1965 wurde am Kitzsteinhorn das erste Gletscher-Skigebiet Österreichs erschlossen, heute präsentiert es sich als moderne Skiregion mit internationalem Publikum und garantiert ganzjähriges Schneevergnügen. Auf der Schmittenhöhe wird Skispaß der Spitzenklasse geboten. Schon die Auffahrt mit den weltweit ersten Design-Gondeln von Porsche Design ist ein exklusives Vergnügen. Das lückenlose Netz von 26 Seilbahnen und Liften spannt sich bis auf 2.000 Meter und erschließt 77 bestens präparierte Pistenkilometer. Auf dem Hausberg von Zell am See, der einen einzigartigen Panoramablick auf dreißig 3.000er bietet, sind neben Skifahrern auch Freeskier und Snowboarder in ihrem Element. Perfekt zugeschnitten für Familien sind die Abfahrten am Maiskogel in Kaprun. Sieben Bahnen und Lifte verbinden rund 20 Kilometer breite und sanfte Pisten bis auf 1.730 Meter. Kilometersammler kommen auf der Talabfahrt auf ihre Kosten - mit sieben Kilometer längste Piste der Region.