Langlaufen in den Salzburger Bergen

NORDIC SPORTS, KLASSISCH ODER SKATING, IM LANGLAUFURLAUB IN DER REGION ZELL AM SEE-KAPRUN 

.

Langlaufen über den Golfplatz

Von der flachen Golfplatzloipe über die Höhenloipe in Zell am Seebis zur 3-Kilometer-Runde am Kitzstenhorn-Gletscher: Das Angebot ist so abwechslungsreich wie die Landschaft entlang der Routen. Highlights wie die Burg Kaprun oder der Zeller See – die sich direkt neben den Loipen befinden – verleihen dem sportlichen Ausflug Sightseeing-Charakter. Neben den Kursen in Zell am See-Kaprun treffen Langläufer in Schüttdorf, Bruck, Piesendorf, Niedernsill und Fürth auf Gelegenheiten, dem Lieblingssport nachzugehen. Außerdem dauert die Saison in Zell am See-Kaprun besonders lange. Durch die Schneesicherheit am Gletscher wird bei uns viel weiter als üblich in den Frühling langgelaufen.

Das Loipennetz

Genau so fühlt man sich, wenn man auf Langlaufskiern in der Region Zell am See-Kaprun unterwegs ist. Sportliche Loipen, gemütliche Runden, traumhafte Landschaft und atemberaubende Ausblicke in die umliegende Bergwelt. Klassisch oder im Skating Stil liegt ganz bei Ihnen. 107 km Langlaufloipen in der Region bringen Sie in die Orte Zell am See, Kaprun, Piesendorf, Niedernsill, Bruck, Fusch, bis nach Maishofen und weiter in Richtung Saalfelden. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig und viele der Loipen lassen sich zu einem sehenswerten Netz zusammenfassen. Mit ein wenig Aufwand erreichen Sie sogar das angrenzende 200 km Loipennetz der Region Pinzgauer Saalachtal.