Zell am See Kaprun Sommercard

AUSFLUGSZIELE, SEHENSWÜRDIGKEITEN & ERLEBNISSE FÜR IHREN SOMMERURLAUB MIT DER ZELL AM SEE-KAPRUN SOMMERKARTE

Wie war das? Sommerurlaub machen und dabei noch Geld sparen? Ja, Sie haben richtig gelesen. Mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte erhalten Sie das volle Paket Urlaubserlebnis in Kombination mit vielen Vorteilen und Vergünstigungen. Wenn Sie sich eine teilnehmende Unterkunft aussuchen, halten Sie bald einen echten Urlaubstrumpf in Händen. Bei Ihrer Anreise erhalten Sie die Zell am See-Kaprun Sommerkarte und kommen damit zwischen 15. Mai und 15. Oktober in den Genuss einer Vielzahl an Vorteilen. Welche das genau sind, erfahren Sie auf der folgenden Seite. Lesen Sie weiter und holen Sie sich Infos & Details über jene Vorteile und Vergünstigungen, die Ihnen Ihren nächsten Sommerurlaub in Zell am See-Kaprun versüßen werden

AUF DEN BERG ODER AN DEN SEE

Diese Wahl haben Sie, wenn Sie Ihren Sommerurlaub in der Region Zell am See-Kaprun verbringen. Warum eigentlich Wahl? Machen Sie einfach beides, mit der Sommerkarte holen Sie sich das volle Paket Freizeiterlebnis. Am Morgen, wenn im Tal noch der Dunst der Nacht liegt, nehmen Sie bereits die erste Gondel auf die Schmittenhöhe und genießen tolle Ausblicke bei einer morgendlichen Wanderung. Wenn Mittags die Sonne ihren Höchststand erreicht hat, ist Schluss mit Bergsport. Jetzt ist es Zeit, das kühle Nass des Zeller Sees in vollen Zügen zu genießen. Auf in eines der Strandbäder rund um den See - mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte brauchen Sie auch keinen Eintritt zu bezahlen - Sie halten einen Trumpf in Händen.
Mit Seilbahnen und Strandbad-Eintritten ist der Zenith noch lange nicht erreicht. Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte eröffnet Ihnen und Ihrer Familie zahlreiche Türen zu allerhand Urlaubserlebnissen. Naturschauplätze rund um den Nationalpark Hohe Tauern freuen sich auf Ihren Besuch. Genauso verhält es sich mit kulturellen Highlights, Sehenswürdigkeiten und klassischen Ausflugszielen in der Region. Nach einer Schifffahrt am Zeller See, geht es auf eine aufregende Tour zu den Kaprun Hochgebirgsstauseen und danach noch durch die Sigmund-Thun-Klamm. Wenn das Wetter nicht ganz so mitspielt, besuchen Sie das Nationalparkzentrum Mittersill oder verbringen lustige Stunden im Hallenbad Zell am See. Was sollen wir noch sagen: mit oder ohne Sommerkarte - der Sommerurlaub in Zell am See-Kaprun wird sowieso zu kurz.
TOP 10 VORTEILE MIT DER ZELL AM SEE-KAPRUN SOMMERKARTE

  1. Kitzsteinhorn Kaprun - bis auf 3.000 Meter
  2. Schmittenhöhe - kostenlos rauf und runter
  3. Kaprun Hochgebirgsstauseen - Technik zum Anfassen
  4. Schifffahrt Zeller See - herrliche Ausblicke
  5. Strandbäder am See - Wasserspaß für alle
  6. Nationalparkzentrum Mittersill
  7. Krimmler Wasserfälle - gesund und beeindruckend
  8. Familienberg Maiskogel - Spiel & Spaß
  9. Wandererlebnisbus
  10. Museen & kulturelle Highlights
Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte ist NICHT käuflich zu erwerben. Um in ihren Genuss zu kommen, müssen Sie Ihren nächsten Sommerurlaub in einem teilnehmenden Beherbergungsbetrieb, Unterkunft oder Hotel buchen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok